Zum Inhalt
Home » Wissen

Wissen

Leitungsgebundene Wasserspender: Weniger Plastik, mehr Ressourcen am Arbeitsplatz

Wer hat schon Lust darauf, ständig Plastikflaschen zu schleppen und Zeit und Geld für die regelmäßige Wasserversorgung im Unternehmen einplanen zu müssen. Hier erfahren Sie, wie am Arbeitsplatz Ressourcen eingespart werden können und zusätzlich eine umweltfreundliche und effizientere Unternehmensatmosphäre erschaffen wird.

Wie Wassertrinken den Schulalltag verbessert

Genug Wasser zu trinken spielt eine entscheidende Rolle für die körperliche und geistige Gesundheit unserer Schüler:innen. Im hektischen Schulalltag fällt es jedoch nicht leicht, regelmäßige Trinkgewohnheiten zu etablieren. Wie Wassertrinken das Wohlbefinden verbessern kann, lest ihr hier.

man who refills his glass with water

Mythen über das Wassertrinken: Was ist dran?

Frisches Wasser ist nicht nur der ideale Durstlöscher: Wer auf ein ausgewogenes Trinkverhalten achtet, tut sich und seinem Körper etwas Gutes. Doch um das Thema “Wassertrinken, aber richtig” ranken sich so manche Legenden. So soll etwa stilles Wasser gesünder als prickelndes sein, Kaffee dem Körper Flüssigkeit entziehen oder das österreichische Trinkwasser immer und überall eine Top-Qualität vorweisen. Was an diesen Mythen tatsächlich dran ist, lesen Sie hier.

Gesundes Wasser, gesunde Mitarbeiter:innen – Darum ist kostenloses Trinkwasser im Büro wichtig

Wer auf seinen täglichen Wasserhaushalt achtet, erfüllt die wichtigste Voraussetzung, um fit und produktiv durch den Tag zu kommen. Doch besonders im Büro fällt es schwer, regelmäßige Trinkpausen einzuhalten. Daher bieten viele Arbeitgeber:innen ihrer Belegschaft freien Zugang zu erfrischenden Getränken. Warum gerade kostenloses, hochwertiges Trinkwasser wichtig ist und welche positiven Effekte dieses auf die Mitarbeiter:innen hat, lesen Sie hier.

Wie viel Wasser trinken ist gesund - Laptop und Glas

Wie viel Wasser trinken ist gesund?

Es ist kein Geheimnis: Wasser trinken ist gesund. Doch wie viel Wasser sollte der durchschnittliche Mensch pro Tag zu sich nehmen? Und wie gelingt es uns, regelmäßige Trinkpausen zur Gewohnheit zu machen? Hier ein paar Tipps.

Schadstoffe im Trinkwasser: Können Wasserfilter helfen?

Trotz hoher Trinkwasser-Standards und regelmäßigen Kontrollen, verirren sich auch in Österreich ungewollte Schadstoffe in das Leitungswasser. Chlor, Schwermetalle, Bakterien oder Kalk sind nur einige davon. Bleiben diese unentdeckt, kann sich das negativ auf den Geschmack auswirken. Wie man Schadstoffe im Trinkwasser vermeiden kann, lesen Sie hier.

people who talk infront of AQADrink Pro 20

5 Vorteile von leitungsgebundenen Wasserspenderlösungen im Büro

  • von

Auch am Arbeitsplatz gilt: Immer und überall frisches Trinkwasser parat zu haben gehört zu den wichtigsten Grundbedürfnissen. Der größte Vorteil eines Wasserspenders liegt somit auf der Hand, denn er verspricht eine nachhaltige Versorgung mit hochwertigem Wasser und steigert so das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter:innen. Hier die 5 größten Vorteile einer leitungsgebundenen Wasserspenderlösung im Büro.

Datenblätter